50 Blicke aufs Alter

Das Buch zum Film „Länger leben“

Mit Fotografien von Brigitte Weidmann und einem Vorwort von Reimer Gronemeyer
Gebundene Ausgabe 19,80 €: ISBN 978-3752803693
www.bod.de/buchshop, im Buchhandel und bei Amazon
Taschenbuch 14,98 €: www.amazon.de, ISBN: 978-1724770806

„Die Interviews dieses Buches sind ein Fanal gegen die Typisierung und Klischees von „den Alten“ und „dem Alter“. Ein wahrhaft faszinierendes Buch. Es gibt Anlass zu tiefen Gedanken und unendlich vielen Gesprächen. Kaum jemand wird das Buch ohne einen persönlichen Gewinn aus der Hand legen. Es enthält Botschaften für jeden, der sich heute mit dem Älterwerden und dem Alter befasst, und all jene Fragen, die auf eine persönliche Antwort warten.“  Prof. Dr. Dr. Reimer Gronemeyer

50 Menschen · 50 Fragen · 10 Länder. Eine spannende Reise durch das unbekannte Land des Alters
Die beiden Medienkünstler Julien Biere und Brigitte Weidmann verfolgten drei Jahre lang ein einzigartiges, europaweites Projekt: sie holten Menschen im Alter zwischen 60 und 96 vor ihre Filmkamera und ließen sie spontan und direkt in die Augen des Betrachters antworten: Wie erlebst du die Veränderungen, die mit dem Alter(n) einhergehen? Kraft, Gesundheit, Sexualität, Zeitgefühl, Ängste, gesellschaftlicher Wandel, Familie, Mobilität, Wohnen, Arbeit, Gewinn des Alters…? Die Autoren fragten aber auch junge Menschen: Wie blickst du aufs Alter? Mit welchen Gefühlen betrachtest du die ältere Generation? Worauf freust du dich, wovor hast du Angst? Fragen, die so noch nie gestellt wurden. Das Ergebnis: 1.500 überraschende Antworten – die 270 besten in diesem Buch. Persönlich, ehrlich, berührend – auf jeden Fall Mut machend.

Lesermeinungen

Ich bin zutiefst berührt, betroffen, bewegt – die 50 Fragen sind so umfassend und tiefgreifend, dass sie mir ständig durch den Kopf gehen. Was für ein großartiges Konzept! … so positiv!

Positive Erkenntnisse über das Alter. Nachdem ich den Film “ Länger leben “ gesehen hatte, habe ich mir so sehr gewünscht, das Erlebte und Gehörte noch einmal nachlesen zu können. Darum bin ich sehr froh, dass das Buch zum Film endlich erschienen ist. Es ist sehr sorgfältig gestaltet, total spannend zu lesen, man kann an jeder Stelle einsteigen und sich immer wieder mal ein neues Thema vornehmen. Die 270 Antworten der Interviewten sind einfach umwerfend in ihrer Direktheit. Man kommt ins Nachdenken über viele Fragen, die man selbst immer wieder leicht verdrängt. Vor allem macht der positive Grundton, ohne die Dinge zu beschönigen, viel Mut. Das Buch bietet nicht nur hunderte von spannenden Antworten an, sondern vermittelt auch den Hintergrund dieses tollen Projekts und die Arbeitsweise, mit der es den Autoren gelungen ist, solche ehrlichen und berührenden Aussagen zu erhalten.

Einzigartig und durchdringend. Ein Projekt, das es in dieser Intimität und Tiefe meines Wissens nach nicht gibt. Ich habe das Buch gekauft zum Film, der mich begeistert und zum Nachdenken gebracht hat. Hut ab an die Macher! Kann ich nur empfehlen.